Impressum

Transkranielle Magnetstimulation


Ein neues, verwandtes Verfahren ist die transkranielle Magnetstimulation. Dabei stimuliert ein Magnetfeld die Nervenzellen in der Hirnrinde. Ob die TMS tatsächlich ein wirksames Behandlungsverfahren bei depressiven Patienten ist, muss jedoch erst noch in Studien gezeigt werden.


nach oben Druckversion dieser Seite Letzte Änderung am  22.03.2006, AutorInnen: U. Meise, H. Sulzenbacher


Valid XHTML Valid CSS

 

pornrip.cc
1siterip.com
xxxcomics.org